Das Team

GUT BERATEN - KOMPETENT & PROFESSIONELL

Das Team von ENNEMOSER CONSULTING: fachlich kompetent, mit hervorragender Ausbildung und stets motiviert, für Sie das Beste zu leisten.

Klaus Ennemoser

Dr. Klaus Ennemoser

DR. KLAUS ENNEMOSER, MBA, GESCHÄFTSFÜHRENDER GESELLSCHAFTER

Klaus Ennemoser ist seit 1975 selbständiger Unternehmensberater für Tourismus und Golf. Bereits während seines Studiums an der Wirtschaftsuniversität in Wien widmete er sich touristischen Fragen. Ennemoser ist auch Absolvent von INSEAD, Fontainebleau, Frankreich und erwarb an der Harvard Business School, Boston, USA den Grad eines MBA.

Als Hotelier steht Klaus Ennemoser seit 1977 auch voll in der Praxis, dieser Umstand verleiht seinen Beratungen besondere Kompetenz. Seine Beratungsschwerpunkte sind Projektstudien, nationale und internationale Projektfinanzierungen, Unternehmensbewertungen, Krisenmanagement und Sanierungen.

Unter anderem wurde im Auftrag des Wirtschaftsministeriums ein internationaler Kostenvergleich ausgearbeitet, der die Kostenstruktur der gastgewerblichen Betriebe in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz zum Inhalt hatte.

Außerdem ist er als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Tourismus und Golf bestellt.

Aktuell fungiert Klaus Ennemoser als Initiator der Hotelklassifizierung in Israel und ist für die professionelle, strategische und operative Umsetzung dieses Pionierprojektes verantwortlich.

Darüber hinaus war Klaus Ennemoser 10 Jahre lang Bundesobmann des Fachverbands Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) und 22 Jahre lang Obmann der renommierten Tourismusschulen Villa Blanka Innsbruck. Für sein Engagement im öffentlichen Interesse wurde ihm der Berufstitel Kommerzialrat verliehen.

Die Liebe zum Golfsport hat er mit dem Beruf verknüpft. Die Golfstudien 1988, 1993, 2000, 2006 und 2013 sowie zahlreiche nationale und internationale Projekt- und Betriebsmanagement-Beratungen für die Tourismus- und Golfindustrie zählen zu den Referenzen der ENNEMOSER CONSULTING.

Mag. Georg Grünn

Mag. Georg Grünn

MAG. GEORG GRÜNN

Georg Grünn absolvierte die Salzburger Hotelfachschule und arbeitete unter anderem in den Hilton-Hotels München und London. Als Werkstudent im Wiener Intercontinental (Assistent des Controllers für Wien und Osteuropa) schloss er die Handelsakademie und das Volkswirtschaftsstudium ab. 1980 besuchte Georg Grünn als Stipendiat der Cornell Society of Hotelmen die Cornell University in Ithaca/NY, USA.

Nach der Sponsion wechselte Georg Grünn ins Ressort Beteiligungen der GiroCredit Bank AG der Sparkassen. Als Konzern-Controller war er zunächst für Tochtergesellschaften in Industrie und Handel zuständig, später auch für den Bereich Touristik.

1995 wechselte Georg Grünn als Geschäftsführer in die EFB - Erste Bank Finanzberatung GmbH und leitete den Bereich in- und ausländische Projektfinanzierungen im Tourismus. Insgesamt war er in rund 30 Bank-Beteiligungen Vorstand, Geschäftsführer oder Aufsichtsrat, unter anderem im Kempinski Moskau, Marriott Wien und Budapest, bei der damaligen Hotel & Touristik Holding (Österreichisches Verkehrsbüro, Austria Trend Hotels, Wigast), Hotel Ananas Wien und Steigenberger Kaprun.

Georg Grünn ist seit 1988 auch selbständiger Unternehmensberater mit Schwerpunkt Sonderfinanzierungen und komplexe Umstrukturierungen. Außerdem ist Herr Grünn als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Tourismus beim Handelsgericht Wien bestellt; darüber hinaus ist Georg Grünn WIFI-geprüfter Coach mit Ausbildung zum NLP-Practitioner.

Maximilian Ennemoser

Mag. Maximilian Ennemoser

MAG. MAXIMILIAN ENNEMOSER, STV. GESCHÄFTSFÜHRER / PROKURIST

Maximilian Ennemoser war bereits während seines Studiums der Internationalen Wirtschaftswissenschaften und der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck bei der Ennemoser Wirtschaftsberatung tätig. Dabei konnte er Praxiserfahrung sammeln. Nach seinem einjährigen Studien-Auslandsaufenthalt an der Universität Maastricht ist er voll in die Ennemoser Wirtschaftsberatung eingestiegen.

Vor allem durch die fortlaufende Betreuung des Sporthotels Xander in den Bereichen Marketing, Personal, Verwaltung, Controlling und Budgetierung, konnte er sich wertvolle Erfahrungen und aktuelle Marktkenntnisse für seine Consulting Aufgaben aneignen. Diese umfassen das ganze Spektrum der Unternehmensberatung.

Seit 2014 ist Maximilian Ennemoser für die Durchführung der Hotelklassifizierung in Israel nach dem Kriterienkatalog der Hotelstars Union verantwortlich. Neben dieser Tätigkeit ist er mit der Betreuung unserer internationalen Klientel betraut.

Darüber hinaus ist Maximilian Ennemoser befugt, die Gewerbe Immobilienmakler, Immobilienverwalter und Bauträger auszuüben. Eine Wohnanlage in Innsbruck-Kranebitten ist das erste Bauträgerprojekt, welches im Herbst 2019 fertiggestellt wurde.

Fokus:
- Projekte in der Immobilienverwaltung
- Bauträger-Projekte
- Hotelklassifizierung & Mystery Guesting
- Controlling und preispolitische Strategien
- IT-Beratung, Social Media Marketing, SEO & SEA

Mag. Bernhard Schwarz

Mag. Bernhard Schwarz

MAG. BERNHARD SCHWARZ, SENIOR CONSULTANT

Aufgewachsen im elterlichen Hotel- und Gastronomiebetrieb lernte Bernhard Schwarz alle operativen Bereiche und Abläufe eines Tourismusbetriebes kennen und verstehen.

Um sein Fachwissen in der Hotellerie und Gastronomie zu vertiefen und die Kettenhotellerie kennenzulernen, arbeitete er bei Hilton am Stadtpark in Wien. Anschließend wechselte er zu einem renommierten Beratungsunternehmen im Ausland, um Erfahrungen in der Beratungsbranche zu sammeln. Seit 2003 ist Bernhard Schwarz als Berater in der ENNEMOSER CONSULTING in Innsbruck tätig und berät Tourismusbetriebe im In- und Ausland.

Bernhard Schwarz professionalisiert laufend sein Fachwissen durch Weiterbildungen, um noch bessere praxisbezogene und umsetzbare Problemlösungen für seine Klienten finden zu können.

Neben seinem Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck mit den Spezialisierungsfächern Tourismus & Dienstleistungswirtschaft sowie Betriebliche Finanzwirtschaft zählen zu seinen wichtigsten Aus- und Weiterbildungen der Sanierungslehrgang "Certified Turnaround Expert", die Ausbildung zum akademischen Controller mit Fokus auf Tourismusbetriebe, Lehrgang Finanzbuchhaltung (Vorbereitungskurs auf die Buchhalterprüfung), die Ausbildung zum Personalverrechner sowie die Befähigungsprüfung für das Gastgewerbe.

Bernhard Schwarz ist allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Gastgewerbe, Schankgewerbe, Restaurant, Hotel (Fremdenbeherbergung) und Fremdenverkehrseinrichtungen.

Fokus:
- Spezialist für Hotellerie und Gastronomie
- Wirtschaftlichkeits- und Machbarkeitsstudien
- Sachverständigen-Gutachten Tourismus
- Strategisches und operatives Controlling
- Sanierungsmanagement

Gerhard Nagele

Gerhard Nagele

GERHARD NAGELE, SENIOR CONSULTANT

Gerhard Nagele widmete sich nach Abschluss seiner technisch-kaufmännischen Ausbildung der Golfindustrie. Insgesamt arbeitete er zwölf Jahre im Management von renommierten Golfclubs.

Ganz entscheidend hat er die Golfstudien und Branchenreports der ENNEMOSER CONSULTING mitgeprägt, dazu gehören auch Datenbanken mit Benchmarks, Preisen, Löhnen und anderen Branchen-Kennzahlen.

Bei der ENNEMOSER CONSULTING ist Gerhard Nagele zuständig für Bewertungen, Organisation und Abwicklung von Hotel- und Golfprojekten sowie für die interne Programmierung von Rechenwerken und Tools für die Beratung.

Darüber hinaus ist er in der Ausbildung von Mitarbeitern in der Golfbranche tätig und vermittelt dabei betriebswirtschaftliches Know-how an Greenkeeper und strategisches Marketing an die Entscheidungsträger von Golfanlagen.


Fokus:
- Wirtschaftlichkeits- und Machbarkeitsstudien
- Programmierung von Rechenwerken und Tools für die Beratung
- Sachverständigen-Gutachten und Bewertungen
- Betriebswirtschaftliche Analysen, Grundlagenforschung, Studien, Branchenreports
- Touristische Immobilien, Mergers & Acquisitions

Astrid Cassettari

Astrid Cassettari

ASTRID CASSETTARI, CONSULTANT

Astrid Cassettari war nach Abschluss der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule (BHAK/BHAS) Innsbruck für Hotellerie und Gastronomie in verschiedenen Funktionen in Ferien- und Stadthotels tätig (Front Desk Manager, Reservation Manager).

Im Anschluss daran arbeitete sie 25 Jahre in einem internationalen Personalberatungsunternehmen in Boston, Massachusetts, USA und Boca Raton, Florida, USA. Dort war sie in verschiedenen Funktionen tätig, insbesondere in den Bereichen Projekt Management und Organisation, Marketing und Business Development, Human Resources und Finanzen.

Internationale Erfahrung, perfekte Englischkenntnisse und fundierte Kenntnisse im Bereich Recruiting & Headhunting runden ihr Profil ab.

Bei der ENNEMOSER CONSULTING ist Frau Cassettari zuständig für Projekte im Bereich Recruiting & Headhunting, Pächter- und Betreibersuchen, Hotelklassifizierung und Mystery Guesting sowie touristische Hotelimmobilien.


Fokus:
- Office Management und Organisation
- Übersetzungen
- Touristische Hotel-Immobilien
- Executive Recruitment und Suche von Betreibern/Pächtern
- Erstellung von Marketingkonzepten
- Hotelklassifizierung, Mystery Guesting

Brigitte Nagiller

Brigitte Nagiller

Brigitte Nagiller, SEKRETARIAT

Brigitte Nagiller ist seit Februar 2020 zur Verstärkung des Front Office bei der ENNEMOSER CONSULTING beschäftigt. Frau Nagiller verfügt über eine breitgefächerte Erfahrung von kaufmännischer Tätigkeiten in verschiedenen Industrie-Bereichen wie Bankwesen, Immobilien und Bauträgerunternehmen. Bei der ENNEMOSER CONSULTING unterstützt sie die Geschäftsführung und das Marketing Team.

Laura Dialer

Laura Dialer, SEKRETARIAT

Das Front Office der ENNEMOSER CONSULTING wurde im Juni 2020 weiter ausgebaut und wir begrüßen Laura Dialer als Sekretariats-Mitarbeiterin im Team der ENNEMOSER CONSULTING. Frau Dialer studiert seit Oktober 2019 an der Universität Innsbruck an dem Bachelor Studium Wirtschaftsrecht und kann durch ihre tatkräftige Unterstützung in der Tourismus-Abteilung wertvolle praktische Erfahrungen sammeln.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.